FRIEDENSAKTIONEN - Anteil nehmen und teilnehmen

"Zerreißt den Mantel der Gleichgültigkeit, den ihr um eure Herzen gelegt habt. Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, fängt keiner an!"

Sophie Scholl, Weiße Rose

Der Jemen stirbt und die Welt schweigt!

Friedensaktionen 2017

Stop the WAR in Yemen - Friedensaktionen 2017 - Hier klicken!
Stop the WAR in Yemen - Friedensaktionen 2017 - Hier klicken!

Friedensaktionen 2018

Stop the WAR in Yemen - Friedensaktionen in 2018 - Hier klicken!
Stop the WAR in Yemen - Friedensaktionen in 2018 - Hier klicken!


FRIEDENSAKTIONEN 2019

Stop the WAR in Yemen - Dauer-Spendenaktion gegen den Hunger

Die humanitäre Situation im Jemen ist katastrophal. Mehr als 22 Millionen Menschen benötigen dringend humanitäre Hilfe und Schutz. Die Hälfte von ihnen sind Kinder. Hinzukommt, dass im Jemen derzeit 18 Millionen Menschen von Nahrungsmittelmangel betroffen sind, darunter 3 Millionen unterernährte Kinder unter 5 Jahren. Aller 10 Minuten stirbt ein Kind an vermeidbaren Umständen wie Mangel an Nahrung, sauberem Wasser, Medikamenten, Hygienemittel, Treibstoffe etc.. Jedes Lebensmittelpaket kann dabei nur unter schwierigsten Umständen und andauernder Gefahren für die Helfer selbst, bedürftigen Familien überreicht werden.

Spenden gegen den Krieg im Jemen

31.12.2018 - Spendenaktion Winterpakete

Für geflüchtete Frauen, Mädchen und Kinder in Sanaa


25.03.2019 - Sonder-Mahnwache für Frieden - Krieg in Jugoslawien und Jemen

24.03.1999 – 20. Jahrestag Krieg in Jugoslawien

Vor genau 20 Jahren, am 24. März 1999, begann der völkerrechtswidrige Krieg der US-geführten NATO-Operation - inkl. Deutschland, "Barmherziger Engel" gegen den souveränen Staat Jugoslawien.

26.03.2015 – 4. Jahrestag Beginn des Krieges im Jemen

Vor genau 4 Jahren, am 26.03.2015, griff Saudi-Arabien in den innerjemenitischen Machtkampf zwischen den Houthi-Rebellen und dem zurückgetretenen Präsidenten Mansur Hadi ein.

Eine gemeinsame Sonder-Mahnwache der Berliner Mahnwachen für den Frieden und Stop the WAR in Yemen


23.03.2019 - Mahnwache in Berlin zum 4. Jahrestag Krieg im Jemen vom 26.03.2015

Die Friedensinitiative Stop the WAR in Yemen - gegründet im Februar 2017 in Berlin-Brandenburg, ruft zum 23. März 2019 alle Jemeniten*innen die in Deutschland leben, Friedensaktivisten und -initiativen, Kulturverbände bzw. alle friedliebenden Menschen auf, am Samstag in Berlin vor dem Brandenburger Tor - zwischen den Botschaften der USA und Frankreich, gemeinsam laut und friedlich ihre Stimmen gegen den Krieg im Jemen zu erheben und unsere Forderungen zu unterstützen.

23.03.2019 in Berlin - Mahnwache für Frieden im Jemen

23.03.2019 Mahnwache für den Frieden auf Facbook


07.01.2019 - Berliner Mahnwachen für den weltweiten Frieden

Danksagung von Stop the WAR in Yemen für die Zusammenarbeit mit Friedensinititiativen im Jahr 2018. Matrix: Übersicht Verwendung von Spenden 2018 in Sanaa. Stop the WAR in Jemen hat vor allem im Dezember mit seinen Hilfs- Spendenaktion in Deutschland, zahlreichen Familien Hilfe vor Ort ermöglicht.

Hilfs- und Spendenaktion gegen den Krieg im Jemen 2019